· 

Die wahre Welt

"Mein Inneres ist gleich wie mein Äußeres.
Das heißt:

Wenn ich böse bin, tue ich nicht so, als wäre ich fröhlich,

wenn ich ‚nein’ meine, sage ich nicht ‚ja‘.

 

Alles was ich sage und tue,

ist identisch mit dem, was ich denke, was ich fühle,

und zwar von Anfang bis Ende.

 

Das heißt innen und außen sind vollkommen eins.
Das ist der wahre Zustand vom Selbst - rein wie ein Kinderherz.

Wenn Himmel und Erde (die Welt) friedvoll und harmonisch sind,

das ist der wahre Zustand von Himmel und Erde.

 

Und was ist Himmel und Erde?
Das bist du und ich und es und alles andere."

 

Meister Dean Li

Kommentar schreiben

Kommentare: 0